Küchenmesser – Frühes Mittelalter, Klinge: 3-Lagen-Stahl, im oberen Drittel – Schmiedehaut unbearbeitet, Beschlag: Messing mit Zinn, Griff: Bein mit Masereibe